Datenschutz

Für die Erbringung der Dienstleistung ist es erforderlich, Daten in elektronischer Form zu erheben, zwischenzuspeichern und zu verarbeiten. Nur die für die ordnungsgemäße Abwicklung der Dienstleistung erforderlichen Daten werden gespeichert und, falls erforderlich, an die Vertragspartner weitergeleitet.
Die erhobenen Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich zur Durchführung und Abrechnung der Dienstleistung gespeichert, verarbeitet und genutzt. Die Speicherung von IP-Adressen erfolgt zur Vorbeugung von Missbrauch. Eine Weitergabe an Dritte, die nicht mit der Erbringung der gewünschten Dienstleistung beauftragt sind, erfolgt nicht.